weisse buchstaben auf schwarzem grund
Wir gewöhnen uns eben nie daran, daß wir anderen Menschen nicht ebensoviel bedeuten, wie sie uns.
24.8.07 13:05


ich kann nicht mehr, die gedanken zerstoeren mich und jagen mich schon in der nacht. nur er, immer und immer wieder. in der nacht träume ich von ihm, wunderschoene traeume und wünsche mir noch weiter dass zu traeumen, und am tag schwebt sein gesicht vor meinen kopf. immer wieder. es macht mich wahnsinnig. ich brauche ihn. nur ihn verdammt..

 

23.8.07 23:21



das leben spielt und tickt nicht immer so wie man will, es waere zu perfekt. trotzdem wuenschte ich mir nur 1x, dass es nach meinen spielregeln spielt.

 

warum kann der traum fuer mich nicht wahr werden? 

lieber gott, mach dass alles ein gutes ende nimmt, mach, dass die liebe zu mir zurueckkehrt und mein leben neu aufleuchtet. 

21.8.07 22:11


ich habe ihn angesprochen.
& er hat leicht gelächelt.
 

die welt soll sich nicht weiterdrehen, weil ich genau weiss, dass mein glück nicht lange währt. ich werde wieder verletzt, und das chaos startet von neuem. 

20.8.07 23:41


ich bin verrueckt.

ich tu alles um zu wissen wer er ist. ALLES

 

 

Ich folge dir tief - tief in die Nacht.
Bis in den Abgrund deiner Seele steige ich hinab.
Ich suche nach dem, der mich zum Weinen bringt.
Liebe macht suechtig, betrunken und blind.

 

20.8.07 16:53


ich habe mein herz an jemanden verloren.

ich kenn ihn nicht, nur von sehen und ,hallo' sagen. seine art wie er sich bewegt, wie er spricht, worte mit den händen beschreibt; lässt mich träumen. ich will ihn anschauen, die ganze zeit - immer und immer wieder. bin ich 5 minuten woanders, denke ich an sein gesicht. er soll mich wieder anschauen, so wie gestern und heute, einfach nur ansehen - mehr brauche ich nicht, denn ich hab' angst vor solchen gefühlen. i need him

 

,,he takes my breath away" 

19.8.07 17:32


es gibt da jemanden, an den ich staendig denken muss. ich will das nicht. ich will es einfach nicht. nein es darf nicht sein. nicht jetzt. nicht irgendwann. es geht einfach nicht. er ist zu weit weg, zu weit. waere er doch hier - oder waere ich doch nur bei ihm. sehnsucht.?

Mein hungriges Herz durchfährt ein bittersüßer Schmerz,
Sag mir wie weit, wie weit, wie weit, wie weit wirst du gehen?

 



wir haben es fast 0.04uhr.

ich will ihn wiedersehen. 

18.8.07 00:03


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



home Team
Gratis bloggen bei
myblog.de